Burn-out / Burnout

in Zusammenarbeit mit Sarina Dierkes

Wir leben in herausfordernden Zeiten. Der ganz normale All-Tag verläuft oft durchgetaktet und in einem festen Zeitrahmen.

Aufstehen, zur immer gleichen Zeit, Gleichförmigkeit der Aufgaben und dazu noch das Management des Alltags der Kinder. Da bleibt wenig Freiraum, dem eigenen Fluss und dem eigenen Rhythmus zu folgen.

Die wenigsten haben je erfahren, was es bedeutet im eigenen Rhythmus zu sein.

Auch wenn wir uns Urlaub nehmen, macht es Druck, genau diese freie Zeit doch möglichst effektiv zu nutzen, sprich Sehenswürdigkeiten abzuhaken, den Wünschen der anderen gerecht zu werden … und schon ist der Urlaub vorbei. Keine Zeit, damit wir zur inneren Ruhe kommen, Zeit, um in sich hinein zu lauschen – und wenn wir es tun, fühlt es sich ungewohnt und manchmal sogar beängstigend an. Also lenken wir uns schnell wieder ab durch die Fülle von Angeboten, die uns umgeben. Irgendwann ist die Batterie leer.

Wir reagieren mit Symptomen wie Schlafstörungen, Hypersensibilität, körperlichen Beschwerden verschiedenster Art und machen meistens trotzdem noch weiter.

Während in früheren Zeiten ein Ausgleich zwischen natürlicher körperlicher und mentaler Aktivität möglich war, sind wir heute doch sehr viel mehr mental gefordert. Da reicht auch das Pflichtprogramm im Fitness-Studio nicht aus.

Unser Füße und Haut haben oft schon längst den Bezug zur inneren und äußeren Natur verloren … und dann wenn wir uns leer, energielos und ausgebrannt fühlen, brechen wir zusammen und auch das Konstrukt, was wir so mühsam aufrecht erhalten haben.

Wie fühlt es sich an, wenn es mühelos ist? Wenn Leben und Alltag bereichernd sind?

Die Kombinationsbehandlung der Körperhypnose kann dabei ganzheitlich unterstützen, das Leben wieder mit Freude zu gestalten. Wir können mittels der Hypnose zusammen herausfinden, wo das Kernproblem für die Belastung liegt und welche Strategien und Maßnahmen helfen können, aus dem Kreislauf der Schwere und Energielosigkeit herauszufinden.

In der darauffolgenden oder auch gleichzeitigen Cranio Sakralen Körperarbeit kann das System herunterfahren, ausruhen und sich neu sortieren.

Einem Burn-out Syndrom ist oft eine Phase der persönlichen Desorientierung vorausgegangen. Es ist kein akutes Symptom, wie ein Beinbruch, deshalb empfehlen wir über einen längeren Zeitraum Behandlungssequenzen einzuplanen.

Nach einer eingehender Anamnese können wir ein Behandlungsprogramm mit dir zusammen ausarbeiten.

Empfohlen sind mindestens 10 Behandlungen, wobei wir gemeinsam herausfinden, wo der Schwerpunkt liegen wird. Auf der körperlichen Ebene werde ich dich mit Cranio Sakraler Therapie, Massage und auch mit Anleitungen für Meditation und Körperübungen begleiten.

Meine Kollegin wird dich auf der mentalen Ebene mit therapeutischer Hypnose und durch Coaching auf die Spur zu dir selbst führen. Gerne informiere ich dich ganz unverbindlich telefonisch oder per E-Mail auch über die zu erwartenden Kosten.

Informationen zu Sarina Dierkes finden Sie auf ihrer website www.sarina-dierkes.de

Hinweis: Bitte beachte, dass unser Angebot keinen Besuch beim Arzt ersetzt. Bei konkreten medizinischen Symptomen solltest du einen Arzt aufsuchen.

Für ein optimales Surferlebnis verwende ich auf meiner Webseite Cookies. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen